Auto, Automobil Kühlergrill Mould Hersteller in China, Auto trim Form Hersteller

Jeder Designer von Kunststoff Formen für Kühlergrills drei Faktoren oder Elemente bewusst oder unbewusst im Auge behält, wenn er mit einem Entwurf fortfährt.

  • das Design des fertigen Kühlergrillteils oder Gussteils;
  • das Geschick und die Ausrüstung der Männer, die die Gussform für das Gitter herstellen werden;
  •  die Erfahrung oder Vorliebe des Designers selbst.

Natürlich gibt es Fälle, in denen der eine oder andere Faktor von größerer Bedeutung ist als andere, und die zu prüfenden Alternativentwürfe sind keine Ausnahmen. Die Tatsache, dass das Unternehmen, das die Kühlergrill-Formen Die Tatsache, dass das Unternehmen über überdurchschnittlich gute Dreher mit entsprechenden Dreh- und Flachschleifeinrichtungen verfügte, wurde natürlich in Betracht gezogen. Es ist auch logisch, dass jeder Konstrukteur auf Konstruktionsmerkmale zurückgreift, die sich in der Praxis bewährt haben.

Cristiano
Professionell
"Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass alle Kunststoffteile perfekt sind!!! Wir sind sehr erfreut, und daher bestehen gute Chancen, unsere Beziehung für jedes kommende neue Projekt fortzusetzen."
Paulo
Professionell
"Steven ist ein hervorragender Fachmann mit großem Wissen und technischer Praxis."
David
Unternehmens-CEO
"Steven ist ein sehr detailorientierter Projektmanager und Ingenieur, der Probleme kreativ lösen kann und zudem einen hervorragenden Service bietet. Es war ein Vergnügen, mit ihm zu arbeiten."

Ein weiteres Element, das die Auto Kühlergrill Formen Designt und die immer wichtiger werden wird, da viele Stahlsorten immer schwieriger zu beschaffen sind, ist die Wirtschaftlichkeit der Konstruktion, um Metall zu sparen. Dazu gehören Entwürfe, die mit einer zweiten oder dritten Wahl von Metallen praktikabel sind, wenn die erste Wahl nicht verfügbar ist.

Die Abbildungen 50, 51 und 52 zeigen einen alternativen Entwurf für den Tintenflaschenverschluss von Abb. 47. Die Hauptteile der Form sind rund und können vollständig auf einer Drehbank bearbeitet werden, wie es in einer Formwerkstatt, die wenig Dreharbeiten und viel Fräs- und Stoßarbeiten zu erledigen hat, zweckmäßig sein könnte. Dies ist ein Beispiel für den Einfluss der Ausstattung des Formenbaus auf die Gestaltung.

Die Details 9, 19, 20, 21 und 22 bilden die Einspritz- oder Deckelhälfte der Form. Diese Formhälfte wird an die feststehende Montageplatte der Formmaschine geklemmt, wozu der Schlitz oder die Nut (Detail 3) vorgesehen ist.

Die Auswerferformhälfte besteht aus den folgenden Teilen: 2, 4, 5, 6, 7, 12, 13, 15, 16, 17 und 18. Diese Formhälfte wird in ähnlicher Weise wie die Einspritz- oder Deckelformhälfte an der beweglichen Aufspannplatte der Maschine befestigt. In beiden Fällen ist ein Register (Detail 11) vorgesehen, um das Einrichten der Form in der Formmaschine zu erleichtern.

Zum Verständnis der Konstruktion dieser FormgestaltungVerfolgen wir das Kunststoffmaterial vom Eintritt in die Form bis zum Öffnen der Form und der Entnahme des Gussteils. Das plastifizierte Material tritt durch die konische Öffnung in der Angussbuchse (Detail 22) in Richtung des Angussstifts (Detail 5) ein und wird durch Angusskanäle oder Anschnitte (Detail 23) in die sechs Kavitäten (Kavitäteneinsatz, Detail 20) geleitet. Nach Beendigung der Kühlzeit (Detail 8 zeigt eine der Wasserleitungen) wird die Form an der Stelle geöffnet oder geteilt, an der sich die Kern- und Hohlraumhalteplatten treffen (Details 6 und 19). Der geformte Schuss oder das Gussteil schrumpft auf die erhabenen Kerne der Kerneinsätze (Detail 17) und der Anguss wird aufgrund des Hinterschnitts am Angussstift aus der Angussbuchse gezogen.

Funktionsweise von Auswerferstäben an Kühlergrillformen für Autos

Auto-Kühlergrill-Form

Mehrere Arten von Spritzgießmaschinen sind mit einstellbaren Auswerferstangen ausgestattet, die im Wesentlichen wie folgt funktionieren: Angenommen, die Maschine öffnet sich acht Zoll und das Gussteil muss aus einem Hohlraum von einem Zoll oder aus einem Kern von einem Zoll herausgedrückt werden. Wenn sieben Zoll der Bewegung vollendet sind, schlägt die Ausstoßerstange auf die Auswerferplatte (Einzelheit 12). Die Auswerferstange selbst ist Detail 1. Wenn sich die Platte in Richtung der Trennebene bewegt, wird die Auswerferstifte (Einzelheit 16) hebt das Gussstück von den angehobenen Kernen ab, der Angussstift (Einzelheit 5) ragt aus der Kernhalteplatte heraus, und das Gussstück kann frei fallen oder aus der Form bewegt werden. Die Oberflächen- oder Rückschubstifte (Detail 7) werden auf die gleiche Weise wie die Anguss- und Auswerferstifte aus der Auswerferformhälfte herausgedrückt. Die Oberflächenstifte drücken die Auswerferplatten zusammen mit den Auswerferstiften durch Kontakt mit der Platte 19 zurück in die Formposition, wenn sich die Form schließt.

Die Auswerferbox (Detail 2) kann aus Gusseisen, aus Maschinenstahl gebrannt oder aus dem Vollen gefräst sein. Die letztgenannte Methode ist ziemlich kostspielig und manchmal verschwenderisch, wenn der Auswerferkasten tief ist. Der Kasten wird auf der Drehbank bearbeitet und später durch Schleifen der Oberfläche, die an der Kernhalteplatte anliegt, fertiggestellt. Der Kasten wird mit vier Innensechskantschrauben durch eine Durchgangsbohrung in der Kernhalteplatte in Gewindelöchern in der Kernhalteplatte befestigt (Detail 6). In vielen Fällen sind die Auswerferplatten (Detail 12 und 13) aus kaltgewalztem Stahl - die Auswerferstift-Halteplatte (Detail 13) wird zuerst für alle Löcher gebohrt. Die Löcher werden versenkt, damit die Bohrstangenstifte gehärtet werden können (vor dem Härten gehärtet). Die Auswerferstifthalteplatte wird dann an der Auswerferseite der Auswerferplatte befestigt. Die Platten können zusammen bearbeitet werden. Großer Freiraum für die Platten an der Stelle, an der sie in die Bohrung des Auswerferkastens passen, vorgesehen werden.

Die Stützplatte für den Kerneinsatz (Einzelheit 15) ist in diesem Fall aus legiertem Stahl gefertigt, um ein Absinken der Kerne im Betrieb zu verhindern. Diese Platte wird auf der Drehbank bearbeitet und beidseitig geschliffen. Alle Bolzenlöcher sind durchgebohrt, mit Ausnahme der Anguss- und Oberflächenbolzen - diese sollten geläppt werden. Vier Innensechskantschrauben (Detail 27) führen durch diese Platte in die Kernhalteplatte (Detail 6). Einige China Auto Kühlergrill Formenhersteller sind der Meinung, dass es vorteilhaft ist, die Zylinderkopfschrauben in der Nähe der Einsätze zu platzieren, um zu verhindern, dass sich unter den Kavitäteneinsätzen Formkohle bildet, die durch die beim Gießen entstehenden Gase entsteht, und so eine sauberere und positivere Form zu gewährleisten.

Das Bohren der Einsatzhalterungslöcher in den Kern- und Kavitätenhalteplatten (Einzelheit 6 und 19) muss sorgfältig ausgeführt werden; die Führungsstiftbuchse und das Angussstiftloch müssen ebenfalls sorgfältig gebohrt werden, da die entsprechenden Kern- und Kavitäteneinsätze (Einzelheit 17 und 20) vor dem Zusammenbau nitriert oder angepasst und auf Parallelität geschliffen werden. Die Führungsstiftbuchsen (Einzelheit 18) werden in diese Kernhalteplatte (Einzelheit 6) eingepresst. Die Führungsstifte (Einzelheit 21) werden in die Hohlraumeinsatz-Halteplatte und die Hohlraumeinsatz-Stützplatte eingepresst. Die Stützplatte für den Kavitäteneinsatz besteht aus legiertem Stahl und ist ebenso wie ihr Gegenstück, die Stützplatte für den Kerneinsatz, drehend bearbeitet.

Auswechselbare Einsätze auf der Kühlergrillform

Diese Form ist so konstruiert, dass die Kavität und die Kerneinsätze nach Abschluss des Laufs entfernt werden können. Auf diese Weise bleibt eine vollständig konstruierte Halterungsform oder ein Formschuh für die spätere Verwendung übrig, und eine Vielzahl von Einsätzen mit gleichem Durchmesser und gleicher Höhe kann darin eingebaut werden. Diese Eigenschaft ist besonders wertvoll für die Werkstatt, in der eine Vielzahl von Artikeln mit annähernd gleicher Größe oder Komplexität geformt wird.

Da bei dieser Form keine Seiten- oder Trennebenen-Kerne erforderlich sind, werden die Führungsstifte aus der Spritzguss- oder Deckelformhälfte herausgezogen. Da die Auto-Kühlergrill-Form ist eine Auswerferkonstruktion, bei der die Stifte keine Abstreiferplatte führen oder tragen müssen. Die Vorteile dieser Art von Konstruktion sind:

  1. Es können auch längere Führungsstifte verwendet werden, da sie dem Bediener nicht im Weg sind;
  2. das fertige Gussteil frei fallen oder ungehindert entfernt werden kann;
  3. die Verwendung einer schwenkbaren oder abstreifbaren Stange, wie sie bei einigen Formmaschinen vorhanden ist, erleichtert.